Allgemeine Geschäftsbedingungen

missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V.
Goethestr. 43, D-52064 Aachen
Tel. +49 (0)241 7507-350, Fax +49 (0)241 7507-336
Vorstand: Prälat Dr. Klaus Krämer (Präsident), Dr. Gregor von Fürstenberg (Vize-Präsident)
USt-Ident-Nr.: DE 121689962
Vereinsregister: VR 1451, Amtsgericht Aachen
E-Mail: bestellungen@missio-onlineshop.de

1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem missio e.V. (nachfolgend missio) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt missio nicht an, es sei denn, missio hätte ausdrücklich ihrer Geltung schriftlich zugestimmt.

2 Bestellungen

Eine Bestellungstellt ein Angebot an missio zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn der Besteller eine Bestellung bei missio im Internet-Shop aufgibt, wird automatisch eine Bestelleingangsbetätigung zugesandt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll den Besteller nur darüber informieren, dass seine Bestellung bei missio eingegangen ist.

Bestellungen können wahlweise über den Internetshop oder per E-Mail an:
bestellungen@missio-onlineshop.de gesandt werden.

3 Preise

Bei den aufgeführten Preisen handelt es sich um Endabnehmerpreise (Bruttopreise). Wiederverkäufer werden gebeten, die von uns angegebenen Preise einzuhalten.

4 Versandkosten

Der Anteil für Porto und Verpackungsmaterial bei Bestellungen von kostenpflichtigen Artikeln beträgt

bei Lieferungen innerhalb Deutschlands Euro 4,90 brutto *
bei Lieferungen außerhalb Deutschlands Euro 9,80 brutto *
Bei Bestellungen von ausschließlich kostenlosen Materialien werden keine Portokosten berechnet.

*Bei Bestellungen von Altarkerzen (innerhalb Deutschlands) berechnen wir  als Versandpauschale von Euro 5,90 brutto. Altarkerzenlieferungen ins Ausland bitte nur auf Anfrage: Tel.+49 (0)241 / 7507-350 

5 Vertragsschluss und Lieferung

(1) Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn missio das/die bestellte/n Produkt/e an den Besteller mit Rechnung und oder Lieferschein versendet bzw. eine Auftragsbestätigung(bei nichtoder vorrübergehend nicht lieferbaren Artikeln) zusendet. Der Vertrag kommt mit missio zu Stande. In Ausnahmefällen behalten wir uns vor, gegen Vorauskasse zu liefern.

(2) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

(3) Falls der Lieferant von missio trotz vertraglicher Verpflichtung missio nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist missio zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Ist der Kaufpreis für diese Bestellung bereits bezahlt, wird er unverzüglich erstattet.

(4) missio bietet keine Produktezum Kauf durch Minderjährige an.Auch Produktefür Kinderkönnen nur von Erwachsenen gekauft werden.

6 Reklamationen

Wir bitten Sie, die Ware unverzüglich nach Empfang zu prüfen. Beanstandungen (Fehlmengen,
Fehllieferungen oder Beschädigungen) können nur innerhalb von 14 Tagen nach Empfang der Ware berücksichtigtwerden.

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Kundencenter:
Telefon: +49 (0)241 / 7507-350.

Sie erhalten im Anschluss an die telefonische Meldung einen Link per E-Mail, über den Sie den DHL-Paketaufkleber mit Ihrem Absender selbst ausdrucken und die Ware kostenlos zurücksenden können.

7 Widerruf und Rücktrittsrecht

(1) Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich oder
durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt am Tage der Lieferung der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder die rechtzeitige Warenrücksendung.

(2) Ein Widerrufs- und Rückgaberecht besteht nicht bei
 Lebensmitteln und Getränken (Manipulationsgefahr und Haltbarkeit) Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs, DVDs) oder Software, die vom Besteller entsiegelt worden ist.

(3) Bei Rücksendung aus einer Lieferung haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die
gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Sie erhalten im Anschluss an die telefonische Meldung einen Link per E-Mail, über den Sie den DHL Paketaufkleber mit Ihrem Absender selbst ausdrucken und die Ware kostenlos zurücksenden können.

(4) Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

missio e.V.
Postfach 10 12 53
52012 Aachen
Tel. +49(0)2 41 / 75 07-350
Fax +49(0)2 41 / 75 07-336
E-Mail: bestellungen@missio-onlineshop.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, per Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachstehende (oder der Sendung beigefügte) Widerrufsformular nutzen, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsformular

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über dieAusübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits bezogenen Leistungen zurück zu gewähren und
ggfs. gezogenen Nutzungen heraus zu geben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggfs. Wertersatz leisten.
Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie in etwa im Ladengeschäft möglich wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

8 Anschrift für Warenrücksendungen bzw. Retourenadresse

 
missio e.V.

c/o evia Fulfillment Services GmbH
Retourenabteilung
Dürener Straße 34052249 Eschweiler


9 Fälligkeit und Zahlung

Zu allen Rechnungen finden Sie vorbereitete Zahlungsträger, die Sie für Bank-und Postüberweisungenbenutzen können. Ihre Kunden- und Rechnungs-Nummer sind dort bereits eingetragen. Sie erleichtern sich uns uns die Arbeit, wenn Sie diese Formularebenutzen. Andernfalls bitten wir Sie darum, die Kunden- und Rechnungs-Nummer zu übertragen. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb der angegebenen Frist auf unser Konto:

IBAN: DE483006 0601 0003 8611 55
BIC/ SWIFT CODE: DAAEDEDD

Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG, Aachen

10 Eigentumsvorbehalt

Diegelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von missio.

11 Mängelhaftung

(1) Liegt ein Mangel der Kaufsachevor, kannder Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen.Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.

(2) Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers- gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. missio haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet missio nicht fürentgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.Soweit die Haftung von missio ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

(3) Vorstehende Haftungsbeschränkunggilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus den Paragraphen 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht.

(4) Sofern missio fahrlässigeine vertragswesentlichePflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

(5) Erfolgt die Nacherfüllung imWege einer Ersatzlieferung, ist der Besteller verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an missio zurückzusenden. Gehtdie Warenicht innerhalb dieser Frist bei missio ein, ist missio berechtigt, Ersatz für die zuerst gelieferte Ware zu verlangen.

(6) Die Verjährungsfrist beträgt 24 Monate, gerechnet ab Lieferung.

12 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Informationen unserer Kunden

Informationen, die missio vom Besteller erhält, werden von missio elektronisch gespeichert und verarbeitet. missio nutzt diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen und die Lieferung von Waren. Sie verwendet die Informationen auch, um mit dem Besteller über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren sowie dazu, Kunden-Datensätze zu aktualisieren und interne Kundenkonten zu unterhalten und zu pflegen.

13 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und des deutschen Internationalen Privatrechts.