Hörbuch-CD: Aké: Jahre der Kindheit

Walter Kreye liest die Kindheitserinnerungen des Nobelpreisträgers Wole Soyinka aus Nigeria aus der Hörbuch-Reihe "Afrika erzählt".

In seiner zauberhaften und detailgenauen Kindheitserinnerung erzählt der Nobelpreisträger über seinen Geburtsort Aké, eine Missionsstation in Nigeria. Er erzählt über die Liebe zu seiner "wilden Christin", wie er seine Mutter nennt, über den ihn prägenden Zwiespalt zwischen den christlichen Werten seines Vaters und den afrikanischen Traditionen und Riten seines Großvaters. Sein Abschied aus dem Elternhaus ist in seiner historischen Gleichzeitigkeit ein Symbol für den Aufbruch afrikanischer Völker in die Unabhängigkeit.

"Soyinka findet das verlorene Kind in uns allen wieder." The New York Times

"Aké ist ein wunderbar gezeichnetes Bild einer Kindheit, geschrieben von einem Schriftsteller, dessen Gefühl für Komik und Tragik in seiner Einheit einen wichtigen Beitrag zur zeitgenössischen Englischen Literatur liefert." The New Standard

Autorisierte Hörfassung.
4 CDs, Laufzeit ca. 372 Min.

Artikel-Nr. 0530402
*Ihr Preis 19,99 €
Lager Status Verfügbar
Auftragsmenge
Auftragsmenge In den Warenkorb