LB 3 Religionsfreiheit: Jordanien

Länderbericht 3

In Jordanien ist es seit Anfang 2011 wiederholt zu Demonstrationen gekommen. Anlass war auch hier der Unmut von Teilen der Bevölkerung über die sozio-ökonomische Lage des Landes. König Abdullah II. hat schnell reagiert und Schritte zur Beruhigung der Lage eingeleitet.
Ungeachtet dessen kam es im November 2011 neuerlich zu Protesten, denen der König ein weiteres Mal durch die Einsetzung einer neuen Regierung zu begegnen suchte. Ob die bisherigen Reaktionen des Königshauses auf den Unmut in der Bevölkerung ausreichen können, die Lage dauerhaft zu befrieden, bleibt fraglich.

Autor: Otmar Oehring (Hg.), 2012
16 Seiten, DIN A5, geheftet.

Hier steht das Heft zum Download bereit.

Artikel-Nr. 0600503
*Ihr Preis 0,00 €
Lager Status Verfügbar
Auftragsmenge
Auftragsmenge In den Warenkorb

Das könnte Sie auch interessieren: