LB 9 Religionsfreiheit: Vietnam

Länderbericht 9

Mit Deutschland teilt Vietnam das Schicksal, für längere Zeit ein geteiltes Land gewesen zu sein. Während sich in Deutschland bei der friedlichen Wiedervereinigung die demokratischen Kräfte durchsetzten und ein repressives kommunistisches Regime ersetzten, war es in Vietnam umgekehrt. Hier übernahm die den Norden des Landes beherrschende kommunistisch-sozialistische Partei die Macht in dem nach langem Bürgerkrieg gewaltsam wiedervereinigten Land.

Bei ihrem Bestreben, die politische und innere Einheit des Landes zu schaffen, bedienten sich die kommunistische Partei und die Regierung repressiver Methoden, um Andersdenkende in Umerziehungslagern durch langjährige Indoktrination zur Annahme der im Lande herrschenden Ideologie zu zwingen.

Otmar Oehring (Hg.), 2012
24 Seiten, DIN A5, geheftet.
Autor: Georg Evers

Hier steht das Heft als Download bereit.

Artikel-Nr. 0600509
*Ihr Preis 0,00 €
Lager Status Verfügbar
Auftragsmenge
Auftragsmenge In den Warenkorb

Das könnte Sie auch interessieren: