ThEW 3: Theologie und Diakonie

Gerade aus den Ländern des Südens meldeten sich zahlreiche Theologen, die auf die Bedeutung der Diakonie als Spezifikum des Christentums hinwiesen. Der dritte Band der Reihe Theologie der Einen Welt diskutiert eine diakonische Pastoral, die im Zeitalter der Globalisierung und des Neoliberalismus einen heilsamen Kontrapunkt darstellt zu menschenfeindlichen Ideologien, die den Wert des Menschen auf seinen wirtschaftlichen Nutzen reduzieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Krämer, Klaus / Vellguth, Klaus (Hrsg.),
Theologie und Diakonie,
Glauben in der Tat.
320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, gebunden.
Verlag Herder, 2013.

Mit der Buchreihe „Theologie der Einen Welt“ stellt missio ein weltkirchliches Forum zur Verfügung, auf dem ein lebendiger theologischer und missionswissenschaftlicher Austausch stattfindet.

Artikel-Nr. 0310418
*Ihr Preis 25,00 €
Lager Status Verfügbar
Auftragsmenge
Auftragsmenge In den Warenkorb