ThEW 10: Familie

Die Familie im weltweiten Wandel

„Die Freude der Liebe, die in den Familien gelebt wird, ist auch die Freude der Kirche", so beginnt das nachsynodale Apostolische Schreiben Amoris Laetitia. Die Situation der Familie im gesellschaftlichen Wandel steht auch im Mittelpunkt des zehnten Bandes der missionswissenschaftlichen, weltkirchlich orientierten Buchreihe Theologie der Einen Welt. Autoren aus verschiedenen Kontinenten analysieren die Situation der Familie. Themen sind dabei die Konzeption der Familie in traditionellen Kulturen, Formen und Transformationsprozesse, aktuelle Herausforderungen sowie Herausforderungen für ein Familienapostolat.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Vellguth, Klaus (Hrsg.)
Familie
Theologie der Einen Welt, Band 10
332 Seiten, 12 x 19 cm, gebunden
Verlag Herder

Artikel-Nr. 0310477
*Ihr Preis 29,99 €
Lager Status Verfügbar
Auftragsmenge
Auftragsmenge In den Warenkorb

Das könnte Sie auch interessieren: